Hautbeschwerden in der Pflege

Die Haut ist im Pflegealltag vielen Gefahren ausgesetzt. Sei es der häufige Kontakt mit Wasser, das lange Tragen von Einweghandschuhen oder die ständige Berührung von Chemikalien. All diese Faktoren sorgen dafür, dass die Haut der Pfleger angegriffen wird, einreißen kann
>>

Barrierefreiheit beginnt im Kopf!

Veranstaltung Zukunft Gutes Wohnen zeigt Visionen und praxistaugliche Konzepte Die Veranstaltungsreihe Zukunft Gutes Wohnen beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um Wohnformen für ältere und pflegebedürftige Menschen. Wie sehen zukunftsweisende, barrierefreie Komfort- und Service-Wohnangebote aus? Wie sollen Lebensräume für Menschen mit Demenz
>>

Musik & Demenz – Der Kampf gegen das Vergessen

Jeder Mensch kennt sie schon von klein auf, Musik. Sie ist ein fester Bestandteil unseres Lebens und fast überall gegenwärtig. Sei es im Café, im Einkaufsladen oder im Büro, ständig läuft im Hintergrund Musik und so wird sie, ob wir
>>

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Ein Plädoyer für Wagniszuschläge in Pflegesatzverhandlungen Was ist ein Wagniszuschlag? Ein Wagniszuschlag ist ähnlich einem Risikozuschlag zu verstehen und hat mit einem Gewinnzuschlag in erste Linie nichts zu tun! Ein Wagniszuschlag dient dazu, verschiedene Aufwendungen und Ausgaben, die nicht in
>>

Mit Sicherheit innovative Konzepte

Die Sturzprävention ist eines der wichtigsten Themen im Bereich der Pflege. Stürze werden mit zunehmendem Alter des Bewohners zum immer größer werdenden Risiko. Statistisch gesehen stürzen etwa 30 % der Menschen über 65 Jahren mindestens einmal pro Jahr. Bei den
>>

Was sind Palliativstationen?

Den Bedarf an Palliativstationen erkennen inzwischen alle europäischen Gesundheitspolitiker. Sie wissen auch,dass 30 bis 50 Palliativbetten pro einer Million Einwohner nötig wären. Bei der Realisierung allerdings gibt es Unterschiede. Die Atmosphäre einer Palliativstation unterscheidet sich meist gründlich vom üblichen „Klinikcharakter“.
>>

Familie Färfers – Kalenderblatt Mai 2018

Seit dem 17. Jahrhundert befindet sich der Hof der Färfers in Familienbesitz. Nicht nur die Arbeit, sondern auch der Urlaub wird unter der Familie aufgeteilt. Zu tun gibt es viel. Neben dem Getreideanbau wollen auch noch die 220 Milchkühe auf
>>

Nutzung digitaler Technik in der Pflege

Bedingt durch den demografischen Wandel wird die Nutzung von digitalen Technologien zukünftig eine wichtige Rolle spielen, um gute Pflege sicherzustellen und Pflegende zu entlasten. Doch wie sieht die Akzeptanz eines solchen Technikeinsatzes ist? Das hat das Zentrum für Qualität (ZQP)
>>