Tagespflege – eine Alternative?

Angebote zur Kurzzeitpflege, 1-Tages- und 24-Stunden-Pflege gibt es viele. Unzählige in- und ausländische Unternehmen für Tagespflege schossen in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden. Auch im Internet werden zahlreiche offene Stellen beworben. Doch leider halten nicht alle Anbieter
>>

Fritz Currle – Kalenderblatt Oktober 2018

Auf unserem Kalenderbild im Oktober ist Fritz Currle aus Schwaben. Er denkt gar nicht daran, sein Weingut allein den Töchtern zu überlassen. Im Familienbetrieb, dessen Anfänge bis in das Jahr 1625 reichen, mischt der 73-Jährige – im wahrsten Sinne des
>>

Digitalisierung in der Pflege

Auch in der Pflege haben Robotertechnik und Digitalisierung das Potential, die zunehmenden Aufgaben im Berufsalltag zu erleichtern. Doch stoßen Technik und Digitalisierung vielerorts auf Vorbehalte und Ablehnung und so manch gut gemeinte Entwicklung scheitert an der Akzeptanz der Pflegefachkräfte und
>>

Aktivierende Pflege: Hilfe zur Selbsthilfe

Herausragende Rolle der Pflege bei der Wiedererlangung der Mobilität Egal wie gut ein Bett auch sein mag, das „A“ und „O“ in der Geriatrie ist die Mobilisierung der Patienten zur Wiedererlangung ihrer Mobilität. Während man früher noch glaubte, dass Bettruhe allein
>>

Einfach, schnell, verständlich: Big Data in der Pflege

In Zukunft werden sich diejenigen behaupten, die schnell und effektiv Daten verwalten und auswerten können. Die Nutzung und Auswertung von Informationen wird ausschlaggebend für die Leistung eines Unternehmens sein. Spezielle, auf die Branche zugeschnittene Controlling-Software – wie Curalys für die
>>

Landespflegegeld – Jeder € zählt – wer profitiert?

Wer profitiert vom Landespflegegeld – in erster Linie Pflegbedürftige, Pflegefachkräfte oder doch eher die Politiker, die sich mit der Einführung rühmen können? Angeblich sollen Millioneninvestitionen ja helfen, eine zukunftsfähige Infrastruktur in der Pflege weiterzuentwickeln, der stationären Pflege bei der Schaffung
>>