array(4) { [0]=> string(76) "https://www.pflege-today.de/wp-content/uploads/2024/05/Betreutes-Wohnen.jpeg" [1]=> int(1000) [2]=> int(400) [3]=> bool(false) } array(4) { [0]=> string(82) "https://www.pflege-today.de/wp-content/uploads/2024/04/Mentale-Gesundheit_Blog.png" [1]=> int(1000) [2]=> int(400) [3]=> bool(false) } array(4) { [0]=> string(83) "https://www.pflege-today.de/wp-content/uploads/2024/04/wi-bo_1570__scr-1132x500.jpg" [1]=> int(1132) [2]=> int(500) [3]=> bool(true) }

Betreutes Wohnen oder Schmetterlinge im Bauch mit 85

Einrichtungsleiter Christoph Häfele spricht über den richtigen Zeitpunkt, um in betreutes Wohnen umzuziehen. „Die meisten sind zu spät dran“, sagt der 40-jährige, gelernte Altenpfleger über den richtigen Zeitpunkt, um in betreutes Wohnen umzuziehen. Der gesellschaftliche Trend, immer länger (allein) in
>>

Mentale Gesundheit: 7 Tipps für besseres Wohlbefinden

Wer ständig mit Verfall und Tod zu tun hat, neigt leicht zu trüben Gedanken. Das tut aber weder der pflegenden Fachkraft gut, noch ist es hilfreich im Umgang mit den pflegebedürftigen Bewohnern. Deshalb hält der Gestalttherapeut und Theologe Leonhard Fromm
>>

Dekubitusprophylaxe: Finger weg von alten Methoden

Der Patient von Altenpflegerin Katharina Schmidt wimmert vor Schmerzen. Der 82-Jährige ist auf vereister Straße gestürzt und hat sich eine mehrfache Fraktur des Oberarms zugezogen. Durch langes Liegen im Krankenhaus und anschließend zu Hause, bilden sich zuerst schmerzende Druckstellen am
>>

Neue Technologien für selbstbestimmtes Leben im Alter

Digitale Cafés, Videocalls im Altenheim und online Lernprogramme, die speziell auf Senioren zugeschnitten sind – es gibt mittlerweile viele Gadgets für Ältere. Werden diese technologischen Hilfsmittel richtig eingesetzt, dienen sie dem selbstbestimmten Leben im Alter. Doch die Entwicklung geht noch
>>

Therapeutische Hilfe auf Samtpfoten

Tiertherapie in der Pflege: Die demente, 80-jährige Maria sitzt in ihrer Wohngruppe in einem gemütlichen Sessel, sie schaut durch ein großes Fenster in den Garten. Ihr Gesicht wirkt entzückt. Die Augen strahlen. Die ansonsten oft stumme Niederbayerin freut sich: „Mei
>>

Fit im Alltag: Auch im Sitzen lässt es sich trainieren

Senioren trainieren mit Sitzgymnastik Muskelapparat und Koordination Als Erwachsene sitzen wir täglich knapp acht Stunden. Mit vorangehendem Alter steigt diese Zahl. Gerade bei Senioren ist es daher wichtig, Bewegung im Alltag zu integrieren. Nur so können Ältere länger fit bleiben
>>

Lichtsteuerung im Pflegezimmer: Darauf kommt es an

Licht hat Auswirkung auf die Stimmung und das Wohlbefinden, sowie den Schlaf-Wach-Rhythmus – und zwar in jedem Alter. Mit dem fortschreitenden Altern nimmt jedoch die Sehleistung ab. Darum ist es so wichtig, bei der Beleuchtung und Lichtsteuerung im Pflegezimmer genauer
>>

Fünf Tipps zur Prävention von Stress im Pflegealltag

Nach den neusten Statistiken der Bundesagentur für Arbeit übernehmen rund 1,7 Millionen Pflegekräfte die Umsorgung für knapp 4,1 Millionen Pflegebedürftige. Beim Vergleich der beiden Zahlen ist es kein Wunder, dass sich Arbeitnehmer in Pflegeberufen oft ausgebrannt oder gestresst fühlen. Doch
>>

Newsletter

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.