Wenn Irène mit ihren 95 Jahren hinter der Ladentheke steht, verzaubert sie alle mit ihrem Charme. Seit 1926 und drei Generationen existiert das Wäschefachgeschäft in Luzern. Schon die berühmte Audrey Hepburn kaufte dort ein. Trotz Umbau- und Modernisierungsarbeiten ist die alte Einrichtung im hinteren Teil des Ladens noch vorhanden. 1987 übernahm Irène Truninger-Schärer das Geschäft von Lina Schärer-Linder und führte dieses, bis ihre Tochter Brigitte Kuster-Truninger 1998 die Geschicke der Firma in die Hand nahm. 2016 feierte Schärer-Linder sein 90-jähriges Jubiläum und als erster Mann übernahm Patrick Kuster, Sohn von Brigitte und Enkel von Irène, in vierter Generation die Leitung des Wäschegeschäfts.

Leave a Reply